Loading...
Multimediale Beratung 2017-04-28T14:25:41+02:00

Multimediale Beratung

Damit Sie wissen, was mit Ihnen geschieht! Durch Mundkamera, Simulationssoftware, Demomodelle und PC-Fotos werden Probleme und Lösungen für Sie nachvollziehbar.

“Vorher wissen, wie´s hinterher aussieht”

Computersimulationen

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Deshalb versuchen wir Ihnen möglichst oft zu zeigen, worüber wir reden. High-tech macht es möglich. Wir können Ihnen durch Computersimulation bei vielen Behandlungen schon vorab das voraussichtliche Ergebnis der Behandlung auf dem Monitor zeigen. Es ist somit leichter für Sie, die unterschiedlichen Behandlungsalternativen zu verstehen und die für Sie Beste auszuwählen. Diese Simulationen werden individuell in unserer Praxis für Sie angefertigt und sind für die Beratung eine große Hilfe. Oft nutzen unsere Patienten die Bilder, um mit Ihren Angehörigen die verschiedenen Behandlungsalternativen zu besprechen.

Intraoralkamera / Mundkamera

Es ist auch möglich vor und nach der Behandlung Digitalbilder von Ihrer Mundsituation anzufertigen. Dazu wird eine etwa fingerdicke Kamera mit eingebauter Beleuchtung in den Mund gehalten und liefert je nach Einstellung hochwertige Fotos auch von mehreren Zähnen bis hin zu kleinsten Details, die mit dem bloßen Auge kaum sichtbar sind.

Fotogafie

Mit unserer speziell für Dentalzwecke mit Nahlinsen und Zangenblitz ausgestattete und hinsichtlich der Aufnahmeparameter konfigurierte Digitalkamera dokumentieren wir die Außenansicht Ihres Lächelns und in der Übersicht Ihre Zahnbögen. Bei entsprechender Indikation fertigen wir gesamte Fotostaten an, die besonders vor und nach umfangreichen Behandlungen beeindruckende Veränderungen zeigen.

Zur Sicherheit, eine zweite Meinung

Schleimhautveränderungen können zeitweise sehr schwer einordenbar sein. In diesen Fällen nutzen wir unsere Bildtechnik, um mehrere Spezialisten konsultieren zu können und Ihnen so durch ein ärztliches Konsil, optimale Behandlung bieten zu können. In manchen forensischen Fällen benutzen wir solche Aufnahmen auch zur Dokumentation von Befunden. Zum Mitnehmen: Simulationen und Fotos drucken wir Ihnen gerne aus, kopieren sie Ihnen auf USB-Stick oder senden sie an Ihre E-Mail-Adresse.

Echte Modelle

Außerdem helfen reale Anschauungsmodelle zu “begreifen” worum es geht. Sie können sich einen eigenen Eindruck von der Funktionsweise von Verbindungselementen beim Zahnersatz oder von Implantaten machen und können Zahnschienen oder Zahnschmuck mit Ihren Händen erfassen.

Röntgen

Auch Röntgenbilder sind dank strahlenreduzierter Digitaltechnik statt auf kleinen Röntgenfilmen, großformatig auf dem Computermonitor betrachtbar. Sie werden mit eignen Augen sehen, was sonst für den Laien kaum erkennbar war. Diese Bilder können ausgedruckt oder per Datenübertragung mit weiteren Behandlern ausgetauscht werden.
multimediale-beratung-e1347357863918