Loading...
Für Kinder 2017-04-28T14:22:02+02:00

Für Kinder

Ihr Kind soll ein Leben lang gesunde Zähne haben!

Ein unrealistischer Anspruch? Nein! Möglich ist dies durch regelmäßige zahnärztliche Kontrollen und optimale Mundhygiene. Keine Sorge: das müssen Sie nicht alleine leisten; Sie haben ja uns!

Sie haben bei uns den richtigen Platz für die Zähne Ihrer Kinder gefunden.

Durch eine Spezialausbildung sowie praxisinterne Schulungen sind Kinder bei uns gut aufgehoben. Was man nicht erlernen kann und was das Team dennoch hat: das Herz am rechten Fleck! Ein eigener Bereich im Warteraum zeigt Ihrem Kind, dass es willkommen ist und sich bei uns gut fühlen kann.
a24-300x140

Kinder haben keine Angst vor dem Zahnarzt

Kein Kind wird mit “Angst vor dem Zahnarzt” geboren. Das Kind “lernt” diese Angst erst von den Erwachsenen, die mit Äußerungen wie “Du musst ganz tapfer sein, sonst schimpft der Zahnarzt” ein negatives Bild vom Zahnarzt vermitteln.
 In der Regel haben Kinder keine unangenehmen Erfahrungen beim Zahnarzt gemacht und verbinden nichts Negatives mit dem Zahnarzt. Das soll auch so bleiben. 
In unserer Praxis erleben wir immer wieder, dass Eltern ihren Kindern unbewußt und ungewollt Zahnarztangst “beibringen”.
 Sie tun das nicht? Sind Sie sich sicher?

Gerade die kleine Patienten brauchen unsere besondere Aufmerksamkeit. Durch spielerischen Umgang lernen sie Zahnarztbesuche kennen.

Kinderprophylaxe

Wir bieten die Teilnahme an besonderen Prophylaxesitzungen für Kinder und Jugendliche an. In diesen Sitzungen werden nicht nur mit Ihrem Kind das Zähneputzen geübt, die Beläge angefärbt, die Zähne auf Wunsch versiegelt und fluoridiert, wir können etwaige Verfärbungen und Beläge auch wegpolieren und dadurch das Maximum zum Erhalt der Zähne tun. Sogar die gesetzliche Krankenversicherung trägt hierfür einen Teil der Kosten!

Kinderzähne sind keine Erwachsenenzähne

Weil Milchzähne eine andere Zusammensetzung als die bleibenden Zähne haben, verwenden wir auf Kinder abgestimmte Materialien bei der Versorgung von Zahnschäden. Wichtig ist auch, ein auf das jeweilige Lebensalter abgestimmte Betreuungskonzept, welches unser Angebot für junge Patienten abrundet.