Zahnersatz 2017-04-27T18:31:49+02:00

Zahnersatz

zahnersatz2

Der Verlust von Zähnen bedeutet Verlust von Lebensqualität. Er hat Einfluss auf das Sprechen- , Kauen- und Beißen. Zahnersatz dient der Erhaltung bzw. der Wiederherstellung der Kaufunktion und damit der Lebensqualität und Gesundheit. Eine Nebenwirkung von Zahnersatz: Ein schönes Lächeln.

Die zu Verfügung stehenden Möglichkeiten und Verfahren bzgl. Material, Form und Konstruktion sind so zahlreich, dass sie hier unmöglich dargestellt werden können. In einem individuellen Beratungsgespräch stellen wir Ihnen gerne die verschiedenen Behandlungsalternativen vor.

Festsitzender Zahnersatz

zahnersatz3

Er wird fest auf die betroffenen Zähne zementiert und geklebt.

Kronen

Sie werden angefertigt, wenn ein Zahn so zerstört ist, dass eine Füllung oder ein Inlay keinen Halt hat.

Brücken

Hier werden die Zähne rechts und links der Zahnlücke überkront und miteinander verbunden. Das Verbindungsteil ist geformt wie der fehlende Zahn und ersetzt diesen. Kronen können aus unterschiedlichen Materialien hergestellt werden. Das Spektrum reicht vom einfachen Stahl, über Gold, Metall-Keramik bis zur Vollkeramik.

zahnersatz4

Herausnehmbarer Zahnersatz

Fehlen mehrere Zähne so dass eine Brücke nicht angefertigt werden kann, so ist herausnehmbarer Zahnersatz angezeigt. Dabei dienen die noch im Kiefer vorhandenen Zähne als Haltepfeiler für den herausnehmbaren Prothesenteil. Die Verbindung erfolgt im einfachsten Fall über Metallklammern, was aber unkomfortabel hinsichtlich Ästhetik, sicherem Halt und Funktion ist. Besser ist deshalb meist kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Zahnersatz.

Im Falle völliger Zahnlosigkeit müssen Totalprothesen angepasst werden.

Kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Zahnersatz

zahnersatz5

Bei kombiniert festsitzend-herausnehmbarem Zahnersatz sind deutlich bessere Versorgungen möglich. Hier werden einige Zähne festsitzend überkront. In diese Kronen, die meist den Zahnlücken benachbart sind, werden die Halte-Möglichkeit für den herausnehmbaren Prothesenteil eingebaut. Diese Halte-Möglichkeiten sind extrem präzise und passgenau gearbeitet, um einen guten Sitz des Zahnersatzes zu gewährleisten.

Als Beispiele seien hier Geschiebe und Teleskop- bzw. Konuskronen genannt.

Zahnimplantate

zahnersatz6

Sie sind fest in den Kiefer eingepflanzte Pfosten und können entweder eine einzelne Krone tragen, oder bei mehreren Implantaten als Pfeiler für eine festsitzende Brücke dienen. Ebenso können sie herausnehmbarem Zahnersatz als Halte-Möglichkeit dienen.

Zahnersatz Kosten

Zahnersatz ist eine Maßanfertigung in höchster Präzision und verlangt einen hohen zeitlichen, personellen und technischen Aufwand. Die Kosten werden sich daher je nach gewünschter Versorgungsvariante an diesen 3 Parametern orientieren. Da es fast immer diverse Ausführungsmöglichkeiten von Zahnersatz gibt, ist hier genaue Beratung erforderlich. In solchen Beratungssitzungen werden wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten darlegen und somit Qualität und Kosten ins für Sie passende Gleichgewicht bringen.

Wir arbeiten mit mehreren Zahnlaboratorien zusammen, die auf die Herstellung des jeweils in Frage kommenden Zahnersatzes spezialisiert sind. Höchste Präzision und optimale Ästhetik gewährleisten, dass die “neuen Zähne” sich harmonisch einfügen und Sie wieder den rechten Biss bekommen.

Zahnersatz ohne Zuzahlung

Auch dies ist möglich. Diese Alternative geht jedoch nur, wenn eine einfache Versorgungsvariante gewünscht wird und die zahntechnische Arbeit in Billiglohnländern angefertigt wird. Bevor ein Mensch auf finanziellen Gründen unversorgt bleiben soll, stellt „Zahnersatz zum Nulltarif“ eine vernünftige Alternative dar.

Zahnersatzversicherung

Zahnzusatzversicherungen erleben wahre Konjunktur. Sie sind für alle gesetzlich Versicherten sinnvoll, die das Risiko haben, zu einem späteren Zeitpunkt umfangreichere Behandlungen zu brauchen. Patienten, die fast keine Füllung haben und die regelmäßig zur professionellen Zahnreinigung gehen raten wir z.B. meist von solchen Versicherungen ab.
Beim Vergleich der hunderten Vertragsangeboten muss klar sein: billig kann keinesfalls gut sein – teuer aber auch nicht automatisch. Vergleichen Sie das Kleingedruckte der Versicherungsverträge! In der Anwendung des Kleingedruckten liegt der Gewinn der Versicherungsunternehmen.